SYMPOSIEN

Zur Teilnahme am Prösitzer Symposium führen Bewerbungen von bildenden Künstlerinnen mit aktuellen Arbeiten. Eine Jury in wechselnder Zusammen- setzung (Teilnehmerinnen des vorjährigen Symposions werden dazu berufen und bilden so eine bundesweite Jury) wählt die Teilnehmerinnen aus. Diese können dann die großzügigen Arbeitsräume auf dem Künstlergut und im Außenraum nutzen.Ihnen stehen verschiedenste Materialien zur Verfügung. Prösitz bietet einen großen Freiraum für die Umsetzung künstlerischer Ideen. Das Ergebnis sind eine Vielzahl realisierter Skulpturen und Projekte.

   




LEITUNG

Ute Hartwig-Schulz
Prösitz 1
04668 Grimma


Tel.: 034385 - 51315
Fax: 034385 - 52447
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

   
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung (Button: Weitere Informationen).
Weitere Informationen Ok